Was ist Mediation?

Mediation ist ein freiwilliges und außergerichtliches Konfliktklärungs-verfahren. Als Konfliktbeteiligte/r finden Sie hier selbstbestimmt verbindliche Lösungen. Hierbei werden Sie von mir als Mediatorin unterstützt und geleitet.

 

Ihre Konflikte bearbeiten und lösen wir gemeinsam. Dabei sichere und gewährleiste ich den professionellen Rahmen und die vertrauensvolle Kommunikation.

 

Ziel des Verfahrens ist die Erarbeitung einer optimalen Lösung für alle Beteiligten, sodass auch zukünftig die Voraussetzung für ein vertrauensvolles Miteinander schafft.

Für wen geeignet?

Wo Menschen zusammenkommen, können Konflikte entstehen. Diese basieren häufig auf Missverständnissen oder verschiedenen Interessen. Vielfach kennen die Beteiligten keine andere Lösung als den Rechtsstreit, wobei die Mediation häufig das geeignetere Mittel zur Beilegung des Konfliktes ist.

 

Mediation ist sinnvoll, wenn alle Beteiligten bereit sind, an dem Konflikt zu arbeiten. Berufliche oder private Verbindungen erfordern häufig ein weiteres Miteinander.

 

Durch dieses zielstrebige Verfahren werden Beziehungen positiv entwickelt und gestärkt. 

Kosten

Die Anzahl der benötigten Sitzungen hängt von dem Ausmaß des Konfliktes und der Anzahl der Beteiligten ab. Die Kosten werden auf Honorarbasis nach tatsächlichem Aufwand berechnet. 

 

Viele Rechtsschutzversicherungen übernehmen die Kosten eines Mediationsverfahrens. Verglichen mit denen einer anwaltlichen oder gerichtlichen Auseinandersetzung bewegen sich die Kosten mediativer Klärungen im Bereich von einem bis zwei Zehntel.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Julia Höft Mediation - Konflikte erfolgreich lösen